Einsatz: Unterstützung Rettungsdienst - gestürzter Kletterer am Rappenfels - Lauterschwan

Am Samstag wurden wir am frühen Mittag mit dem Alarmstichwort "gestürzter Kletterer am Rappenfels in Lauterschwan", gemeinsam mit den Feuerwehren unserer Ausrückegemeinschaft und der Feuerwehr Dahn alarmiert.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Busenberg, konnte die Person vor Ort nicht aufgefunden werden. Nach der kurzen Suche und Durchsage der Leitstelle stellte sich heraus, dass sich die verletzte Person am gleichnamigen Felsen in Erfweiler befindet. Daraufhin war der Einsatz für uns beendet und die hierfür zuständige Ausrückegemeinschaft, bestehend aus der Feuerwehr Erfweiler und der bereits auf der Anfahrt gewesenen Feuerwehr Dahn, alarmiert.

Aktuelle Einträge